Mythos Spenderbesuch

Corona hat selbst im Fundraising, ähnlich wie in anderen Bereichen, manche Fehlentwicklung und Fehleinschätzung offenbart. In Nicht-Fundraising Bereichen waren Fehlentwicklungen etwa die mangelnde Digitalisierung oder Vorbehalte gegen Homeoffice. Im Großspenden Fundraising ist es die Glorifizierung des Spendenbesuchs an sich. So mit hinfahren, klingeln, zusammen Kaffee trinken.

Der Hype wurde eher um den Besuch an sich als um sein Ziel macht. Das habe ich immer bedauert.

Deshalb hörst Du in dem Video, erstens worum es beim Spenderbesuch wirklich geht. Und zweitens welche Alternativen es zum Besuch gibt, die in ihrer Wertigkeit gleich auf sind.

 

PS: Ich erinnere mich an einen Großspender. Der schrieb mir sogar einen zweiseitigen handhschirftlichen Brief. Das war seine Präferenz. Darauf habe ich mich dann gern eingestellt.

PPS: Spendenfragen gehören übrigens genau zu den Spenderbesuchen. Der Spenderbesuch ist das beste Setting dazu. :D

Mit meiner Beratung kommen Sie schneller ans Ziel!